Chronik

Die Geschichte des Familienunternehmens Weiß

Unser Unternehmen kann mittlerweile auf eine 100 Jahre alte Firmengeschichte zurückblicken. Denn bereits 1910 gründete Friedrich Fuhrmann das Unternehmen in Frankfurt am Main.

Hubert August Hermann Weiß wurde 1958 Teilhaber des Unternehmens. Als der Firmengründer Fuhrmann 1965 verstarb, führte Hubert Weiß das Unternehmen mit seiner Frau Ilse Margarete weiter. Der heutige Geschäftsführer Gunther Weiß trat 1979 in die elterliche Firma ein und baute sie zusammen mit seiner Frau Ute erheblich aus. Die Expansion verlangte neue Betriebsräume, die 1988 in Frankfurt-Preungesheim bezogen werden konnten. 1991 erfolgte die Umwandlung zur GmbH.

Nach einem BWL-Studium und ersten Berufserfahrungen stieg Steven Weiß im Jahr 2009 als Assistent der Geschäftsführung ein. Umfangreiche praktische Erfahrungen konnte er aber bereits davor durch die Mitarbeit in den Sommer- und Semesterferien, sowie bei der Ausbildung zum IHK-geprüften Schädlingsbekämpfer machen. Anfang 2014 schloss er seine Promotion ab, seit 2016 ist er Geschäftsführer.

Durch das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens wurden 2014 wieder neue Lagerflächen und größere Büroräume benötigt, die am heutigen Firmensitz in Frankfurt - Bergen-Enkheim gefunden werden konnten. Seit 2010 bilden wir Schädlingsbekämpfer aus, seit 2017 auch Bürokaufleute.