Schmetterlingsmückenbekämpfung in Frankfurt

Lästige Schmetterlingsmücken bekämpfen in Frankfurt & Umgebung

Unsere Badezimmer stellen dank des feucht-warmen Raumklimas den perfekten Lebensraum für zahlreiche Schädlinge dar. Nicht nur Schaben und Silberfischchen, sondern auch Schmetterlingsmücken fühlen sich hier besonders wohl. Die kleinen Insekten sind zwar keine direkte Gefahr für den Menschen, lösen jedoch oftmals Ekelgefühle aus und können sich schnell vermehren. Zögern Sie daher nicht und schalten Sie bei einem Befall von Schmetterlingsmücken in Frankfurt und Umgebung unsere professionellen Schädlingsbekämpfer ein.

 

Schmetterlingsmücken erkennen und bekämpfen

Die etwa einen halben Zentimeter großen Insekten sind durch ihre herzförmigen Flügel leicht zu erkennen. Ihre Farbgebung variiert von hellgrau über braungrau bis schwarz und sie sind auf der ganzen Welt zu finden. Besonders auffällig sind die Haare am Körper der sogenannten Herzfliegen. Sie sind zwar schlechte Flieger, gelangen jedoch aufgrund ihrer geringen Größe durch Ritzen und sehr kleine Öffnungen ins Haus. Dort halten sie sich für gewöhnlich in der Nähe der Toilette oder sonstiger Abflüsse auf, da sie von Kot- und Uringerüchen sowie von verstopften Abflussrohren angelockt werden – daher auch der Name Abortfliege. Die Weibchen legen an diesen Orten zwischen 30 und 100 Eier ab, denn die Larven ernähren sich von den dort zu findenden organischen Stoffen sowie Bakterien, Pilzen und Algen. Um die rasche Vermehrung schnell einzudämmen, sollten Sie die Abortfliege gezielt bekämpfen.

 

Schmetterlingsmücken bekämpfen mithilfe eines Kammerjägers in Frankfurt

Die Hilfe eines professionellen Schädlingsbekämpfers ist bei Schmetterlingsmücken unumgänglich, wenn sich die Insekten trotz regelmäßiger gründlicher Reinigung des Siphons und weiterer Abflüsse stark vermehren oder immer wieder neu auftreten. Der Einsatz von Insektiziden ist in der Regel nicht notwendig, stattdessen arbeiten wir mit Schaumpräraten. Unsere erfahrenen Mitarbeiter machen zudem Schlupflöcher ausfindig und lokalisieren Brutstätten. Neben Abflüssen können dazu zum Beispiel die Unterseite von Topfpflanzen, Klimaanlagen und ähnliche elektrische Geräte zählen. Da die Fliegen bei einem besonders starken Befall zudem auf die Küche übergehen und unter Umständen Bakterien auf Lebensmittel übertragen können, sollten Sie nicht zu lange warten und Schmetterlingsmücken professionell bekämpfen lassen. Lebensmittelbetriebe sind gesetzlich verpflichtet, mithilfe sogenannter HACCP-Maßnahmen ein Auftreten von Schmetterlingsmücken zu verhindern. Wir unterstützen Betriebe in und um Frankfurt gerne bei der Durchführung und Aufrechterhaltung ihres HACCP-Konzeptes. Informieren Sie sich noch heute!

 

WEISS Hygiene-Service GmbH: Ihr Partner für Schädlingsbekämpfungen in Frankfurt & Umgebung

Unser Familienunternehmen kann stolz auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken und besteht aus ca. 20 Mitarbeitern, deren Aufgabe die Schädlingsbekämpfung in Frankfurt und Umgebung ist. So helfen wir Ihnen nicht nur, Abortfliegen zu bekämpfen, sondern haben zusätzlich umfassendes Know-how über Schädlingsbefälle aller Art. Von Insekten über Nager bis hin zu Tauben – unser Team kennt die effektivsten Maßnahmen und kann Sie fachgerecht beraten. Um eine gründliche Beseitigung der Schädlinge zu erzielen, führen wir daher stets eine genaue Bestandsaufnahme durch, anhand derer wir die passenden Maßnahmen zur Bekämpfung bestimmen. Nach einigen Tagen erfolgt dann eine Nachkontrolle, bei der wir beispielsweise Köder erneuern oder Maßnahmen an die veränderte Situation anpassen. Gerne informieren wir Sie auch über Präventivmaßnahmen, um weitere Befälle zu vermeiden. Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie sich von uns zu Ihrem Schädlingsproblem beraten. Wir freuen uns auf Sie!