Schädlingskontrolle

Schädlingsbefall frühzeitig erkennen und vorsorgen

In vielen Fällen wird der Schädlingsbekämpfer erst dann gerufen, wenn sich zum Beispiel ein Mäuse- oder Schabenbefall bereits stark entwickelt und im ganzen Objekt ausgebreitet hat. Manchmal haben die Betroffenen dann schon selbst versucht, den Schädlingsbefall in den Griff zu bekommen - meist ohne Erfolg, mit viel Ärger und rausgeschmissenem Geld.

Aber soweit muss es nicht immer kommen. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich präventiver Maßnahmen, die bereits das Risiko eines Schädlingsbefalls reduzieren. Oft reichen schon bauliche oder organisatorische Vorkehrungen, um zum Beispiel einen Rattenbefall im Keller oder eine Fliegenplage in der Küche zu verhindern. Unser geschultes Fachpersonal erkennt hygienische Mängel und kann Ihre bauliche Situation in Bezug auf Schädlingsbefall professionell beurteilen.

Für den gewerblichen Interessenten bieten wir kostengünstige Wartungsverträge mit regelmäßigen Betreuungsintervallen an. Dabei werden Monitoring- und Bekämpfung-Systeme in Form von speziellen Köderdepots und Fallen in den Schutzbereichen installiert, die in regelmäßigen Abständen kontrolliert und erneuert werden. Ebenso erarbeiten wir umfangreiche Servicekonzepte nach HACCP-Richtlinien.